Willkommen!

Industrielle Messtechnik bei der LNE: ein Instrument der Wirtschaftsreformation


Seit 1980 ist das Nationale Labor für Mess- und Prüfwesen (LNE) Referenzlaboratorium der Charpy-V-Herstellungsreferenzproben (mit Genehmigung vom BNM und akkreditiert durch die Cofrac-Kalibrierung und Zertifizierung Nr 2-1287 laut ISO 17025). Das LNE ist seit dem 1. Januar 2013 auch ein akkreditierte Referenzmaterial-Produzent und -Hersteller (Cofrac-Akkreditierung Referenzmaterials-Nr. 2-2038 laut ISO Guide 34). Diese zweite Akkreditierung stärkt die Anerkennung der LNE und dessen Fähigkeit in Bezug auf Charpy-V-Referenzproben.


Das LNE bietet multidisziplinäre Fähigkeiten von mehr als 250 Ingenieuren und Technikern die in der Messtechnik spezialisiert sind. LNE's Teams haben Sitze in ganz Frankreich (Paris, Nîmes, Poitiers). Mit mehr als 5.500 Kunden aus verschiedenen Ländern hat LNE konkurrenzlose Erfahrung in Messtechnik-Anforderungen in allen Industriesektoren. Der französische Akkreditierungsausschuss COFRAC erkennt die Qualität der Kalibrierungs-Dienstleistungen des LNE an, und somit auch die Anpassung der Organisation an internationale Standards (das neue ISO/IEC 17025 Referenzsystem).